UN-Initiative „Sport for Climate Action Framework”

Der DSLV unterstützt als Verband die Prinzipien aus der Initiative „Sport for Climate Action Framework” der Vereinten Nationen. In Anbetracht der dringenden Notwendigkeit für Städte, Regionen, Unternehmen und  Investoren auf der ganzen Welt, wird der DSLV zur Umsetzung des Pariser Abkommens beitragen und den Wandel beschleunigen, der erforderlich ist, um in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts die Emissionsneutralität (d.h. Klimaneutralität) der Treibhausgase zu erreichen.

Die 5 Prinzipen lauten:
Prinzip 1: Systematische Maßnahmen zur Förderung einer größeren Verantwortung für die Umwelt ergreifen;
Prinzip 2: Allgemeine Klimabelastungen reduzieren;
Prinzip 3: Über Maßnahmen zum Klimaschutz aufklären;
Prinzip 4: Einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Konsum fördern;
Prinzip 5: In der Kommunikation für den Klimaschutz eintreten.

Mit dieser Erklärung bekunden wir unsere Absicht, die im Rahmen des „Sports for Climate Action Framework“ verankerten Grundsätze umzusetzen und verpflichten uns zur Zusammenarbeit mit unseren Kollegen und relevanten Interessengruppen bei der Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung der Klimaschutzagenda im Sport.