event cart icon

Lehrgangs-Warenkorb

Du hast noch nichts gebucht. Dein Veranstaltungswarenkorb ist leer.

skilehrerverband | skilehrer nordic level 2

Skilehrer Nordic Level 2

Nach Bestehen der Skilehrer Nordic Level 1 Prüfung, bzw. der Anerkennung der Skilehrer Nordic Level 1 Qualifikation, stellt die Qualifikation Skilehrer Nordic Level 2 den nächsten Schritt in der Skilanglauflehrerausbildung des Deutschen Skilehrerverbandes dar. Der fortgeschrittene Schneesportlehrer analysiert das Ausbildungs- und Unterrichtsgeschehen, er verfügt über variable Handlungspläne und damit über mehr Souveränität in der Gestaltung seines Unterrichts. Der Skilehrer Nordic Level 2 darf durch einen Staatlich geprüften Schneesportlehrer zur eigenständigen Erteilung von Skilanglaufunterricht eingesetzt werden.

Der „Ausbildungslehrgang 1“ dauert fünf Tage, der „Ausbildungslehrgang 2- und Prüfung“ dauert ebenfalls fünf Tage. Die Prüfung besteht aus einer Theorieprüfung (Absolvierung der DSLV Online-Theorie), zwei Methodikprüfungen (zwei vorbereitete Lehrproben Technik/Skating) und drei Motorikprüfungen (zwei Technikprüfungen und Vielseitigkeitslauf).

Ausbildungsplan Skilanglauf | Ausbildungsbegleitende Informationen Skilehrer Nordic Level 2

Zulassungsvoraussetzungen

Der Nachweis des Unterrichtspraktikums muss 15 Tage vor Lehrgangsbeginn an den Deutschen Skilehrerverband per E-Mail an lehrgang@skilehrerverband.de geschickt werden. Der Nachweis über die erfolgreich absolvierte Online-Theorieprüfung bitte zur Prüfung dem Lehrgangsleiter vorlegen und nicht an das DSLV Ausbildungszentrum senden. Liegen die geforderten Nachweise nicht vor, ist eine Teilnahme am Lehrgang und an der Prüfung ausgeschlossen.

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Erfolgreicher Abschluss Skilehrer Nordic Level 1
  • Unterrichtspraktikum über 48 Stunden in einer DSLV Profi-Schule (Formular zum Unterrichtsnachweis)
  • Theoretisches Selbststudium zur inhaltlichen Vorbereitung auf die Ausbildung über mindestens 16 UE (Unterrichtseinheiten)
  • Nachweis der erfolgreichen Absolvierung der DSLV OnlineTHEORIE Skilehrer Nordic Level 2 (den Nachweis zur Prüfung mitbringen und bitte nicht an das DSLV-Ausbildungszentrum senden, es handelt sich um einen Teil der Prüfung)
  • ausreichende Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • vollständige Zahlung der Lehrgangsgebühr zu den vorgegebenen Terminen

Ausbildungsinhalte

Praxis:
Motorik:
Analyse und Verbesserung der individuellen technischen Fertigkeiten in den Bereichen Klassik/Skating gemäß den Prüfungsanforderungen des Level 2.
Methodik/Didaktik:
Erlernen, Trainieren und Anwenden methodisch-didaktischer Inhalte der Lernziele der Lernebenen Blau/Rot mit Hilfe von Modelleinheiten und Unterrichtstrainings.

Theorie:
Vermittlung theoretischen Hintergrundwissens anhand von Präsentationen oder Mini – Workshops aus den Teilbereichen Motorik, Methodik/Didaktik und Materialkunde.

Lehrgangsplan für Ausbildung Teil 1

Ausbildung Teil 1

Anreise am Vorabend
Eröffnungsabend – Vorstellung Lehrgangsplan, Prüfungsinformationen

Tag 1 und 2
1½ Tage Motorik/Methodik: Klassik – Erarbeiten der klassischen Technik in den LE Blau und Rot 
Erarbeiten der Grundfunktionen und stabilies Einbeingleiten,
Erarbeiten von einfachen und vielseitigen Lauftechniken, sowie Technikwechseln
½ Tag Motorik: Klassik – Anwenden und Verbessern aller Techniken der LE Blau und Rot, Training prüfungsrelevanter Techniken, Video
abends – Präsentation:  Unterrichtsphilosophie – Lehrproben 

 Tag 3
1 Tag Methodik: Klassik – Unterrichtstraining anhand der Lernziele aus LE grün und blau, Unterrichts- und Lehrprobentraining anhand der Lernziele aus LE Blau/Rot

Tag 4
½ Tag Motorik/Methodik: Skaten – Wiederholen der Inhalte aus Level 1 LE Blau und  Erarbeiten der Skating Technik in der LE Rot, Effektives Abstoßen Beine und Arme, Erarbeiten von vielseitigen Lauftechniken: 1-1,  Diagonalskating,  Flüssiges Bewegen an Anstiegen mit 1-2,  Bogentreten und Kurvenfahren

Änderungen des Ablaufs können jederzeit aus verschieden Gründen (z.B. Wetter, Gegebenheiten vor Ort) notwendig werden.

Lehrgangsplan für Ausbildung 2 mit Prüfung

Ausbildung Teil 2 und Prüfung

Anreise am Vorabend
Eröffnungsabend – Lehrgangsinformationen, Ausgabe Lehrprobentraining Skating

Tag 1
½ Tag Motorik: Skaten – Anwenden und Verbessern aller Techniken der LE Blau und Rot, Training prüfungsrelevanter Techniken, Verbessern des persönlichen Laufkönnens, Video
½ Tag Motorik: Skaten – Erarbeiten und Vorstellen unterschiedlicher Parcours, Training im Parcours 
abends – Vortrag Unterrichtstraining und Ausgabe Lehrprobenthemen für Lehrproben Skating

Tag 2
½ Tag Motorik: Klassik – Anwenden und Verbessern aller Techniken der LE Blau und Rot, Training prüfungsrelevanter Techniken, Verbessern des persönlichen Laufkönnens
½ Tag Methodik: Skating – Unterrichts- und Lehrprobentraining anhand der Lernziele aus LE Blau/Rot
Tagesabschluss – Ausgabe Lehrprobenthemen für Lehrproben Skating und Klassik 

Tag 3
½ Tag Methodik: Skating und Klassik – Unterrichts- und Lehrprobentraining anhand der Lernziele aus LE Blau/Rot
½ Tag Motorik -Sportlichkeit: Skating – Parcours (Vielseitigkeitslauf) auf Zeit gemessen,mit zwei Wertungsläufen
Tagesabschluss – Ausgabe Lehrprobenthemen für Prüfung Skating und Klassik, 2 vorbereitete LP pro TN, je 1 Skating und 1 Klassik 

Tag 4
½ Tag Prüfung – Motorik: Skating und Klassik – je eine Klassik und eine Skating Aufgabe aus Aufgabenpool 
½ Tag Prüfung – Methodik: Skating und Klassik – 2 vorbereitete Lehrproben –  je 1 LP Skating und Klassik pro TN à 15 min 

Individuelle Ergebnis-Bekanntgabe inkl. Feedbackgespräch

Änderungen des Ablaufs können jederzeit aus verschieden Gründen (z.B. Wetter, Gegebenheiten vor Ort) notwendig werden.

Ausrüstung

  • Ski: Skating und Klassik, Länge = Einteilung nach Gewicht
  • Stöcke: Skating, Länge = Körpergröße minus 10%
  • Stöcke: Klassik, Länge = Körpergröße minus 15%
  • Schuhe: Skating und Klassik, Kombischuh
  • Sonstiges: Erste-Hilfe-Set, Stirnlampe, Langlauf-Funktionsbekleidung (Schichtenprinzip), Rucksack, Trinkflasche
BESSER UNTERRICHTEN LANGLAUF – Methodik Skating

Verkaufspreis: 20,00 €
DSLV Mitgliederpreis: 15,00 €

ZIENER – Weste NANJA lady mit DSLV Logo

Verkaufspreis: 119,99 €
DSLV Mitgliederpreis: 100,00 €

Hinweise für Prüfungswiederholer

Gemäß Ausbildungs- und Prüfungsordnung Skilehrer Level 2 können nicht bestandene Prüfungsteile frühestens 4 Wochen nach dem Nichtbestehen der Prüfung wiederholt werden. Hierfür ist eine erneute Anmeldung zum entsprechenden Prüfungslehrgang notwendig (der zu wiederholende Prüfungsteil muss im Bemerkungsfeld auf dem Anmeldeformular eingetragen werden). Wiederholer Tickets sind im entsprechenden Lehrgang hinterlegt. Pro zu wiederholender Prüfungsaufgabe (Lehrprobe, Freie Abfahrt und Technik) beträgt die Lehrgangsgebühr jeweils € 45,00. Die Wiederholung der Technikprüfung (2 Aufgaben) kostet € 90,00.

Wiederholer des Prüfungsteils „Theorie“ müssen ab der Saison 2020-21 keine schriftliche Theorieprüfung mehr nachholen. Ersatzweise muss die DSLV OnlineTHEORIE absolviert werden. Nach Abschluss kann mit dem erhaltenen Zertifikat ein Antrag auf Ausstellung eines neuen Zeugnisses per Mail an lehrgang@skilehrerverband.de gestellt werden.

Die Teilnahme am Ausbildungslehrgang 2 zur Prüfungsvorbereitung ist für Prüfungswiederholer möglich, in diesem Fall meldest du dich zum Ausbildungslehrgang 2 an und gibst im Bemerkungsfeld auf dem Anmeldeformular „Wiederholer“ an. Eine Anmeldung nur zu einzelnen Ausbildungstagen im Rahmen des Ausbildungslehrgangs 2 ist nicht möglich.

21.02.2024 - 25.02.2024
19:00 Uhr - 15:30 Uhr
Oberstdorf (Mittelschule), 87561 Oberstdorf
Skilehrer Nordic Level 2 - Ausbildung 2 und Prüfung (32X21) - Oberstdorf - ABGESAGT

Disziplin

NORDIC

Lehrgangstyp

Zur Buchung