event cart icon

Lehrgangs-Warenkorb

Du hast noch nichts gebucht. Dein Veranstaltungswarenkorb ist leer.

skilehrerverband | regionale camps

Regionale Camps – TEACH & RIDE

Der Klassiker unter den Fortbildungen für Snowboardlehrer. Für diese Saison sind neue Schwerpunktthemen definiert worden, welche allen Teilnehmern, unabhängig von Schulungsort oder Zeitpunkt, durch unsere Ausbilder kompetent vermittelt werden. Das regionale Camp dauert zwei Tage und orientiert sich an einem Ausbilder/Teilnehmerverhältnis von ca. 1/8. Der vollständige Besuch der Fortbildung trägt zum Erhalt deiner aktuellen Fortbildungs-/ISIA-Marke bei.

Selbstverständlich kannst du auch eine Fortbildung aus dem Angebot anderer Disziplinen besuchen. Jeder mindestens 2-tägige Lehrgang – egal ob Ausbildung, Fortbildung, Camp, Trainingslehrgang, etc. – wird als Fortbildung anerkannt und gilt somit für alle deine Qualifikationen, unabhängig von der Disziplin.

TEACH & RIDE
Die neue Aus- & Weiterbildung bringt dir praxisnah und kurzweilig die neusten Impulse des Snowboardens näher. Unabhängig von deiner Levelqualifizierung werden dir an 2 Tagen unterschiedlichste Ansätze präsentiert, welche dein eigenes Fahrkönnen verbessern und deine Unterrichtskompetenz weiter steigern werden. Dabei werden primär neue Ideen vom Interskikongress in den Fokus gerückt, um weltweite Trends und Entwicklungen im Snowboardsport aufzuzeigen. Weiter sollen die vielfältigen Ansätze neue Impulse für dich und deinen Unterricht geben. Mittels Einsatz digitaler Medien sowie geeigneter Software soll künftig das Unterrichtserlebnis für dich und deine Teilnehmer spannend, abwechslungsreich und zielorientiert sein.

Ablauf
1 Tag Methodik

½ Tag: Push the next Generation – aktuelle Entwicklungen im Snowboardsport für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Dabei werden Einblicke in das Unterrichten im Kindesalter von 3 – 8 Jahren gegeben und praxisnah Potentiale und Wege aufgezeigt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, bereits Jugendlichen ab 14 Jahren eine disziplinübergreifende Ausbildung im Snowboardsport zu ermöglichen.

½ Tag: Methodenpuzzle – Einsatz unterschiedlicher Methoden zur abwechslungsreichen, schülerorientierten Gestaltung von Snowboardunterricht. Ziel der Halbtagesstation ist es, dass jeder Teilnehmer nach der Aus- & Weiterbildung mit neuen, größtenteils unbekannten Methoden, seinen eigenen Unterricht effektiver, spannendender und vor allem abwechslungsreicher gestalten kann.

1 Tag Motorik

½ Tag: Eigen- & Fremdwahrnehmung mit dem Fokus auf peripheres Sehen, spezifischer Muskeltonus von Entspannung und Anspannung, Einsatz spezieller Atemtechniken sowie Elemente der Life Kinetik beim Snowboarden.

½ Tag: Individuelles Verbessern des eigenen Fahrkönnens mit differenzierten Anforderungsprofilen, Einsatz moderner Medien zur Verbesserung des eigenen Fahrkönnens und dem Abgleich von Eigen- & Fremdwahrnehmung von Bewegungsabläufen usw.

02.03.2024 - 03.03.2024
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Oberwiesenthal (4er-Sessellift), 09484 Oberwiesenthal
Camp 8 (20T02) Ostdeutschland

Disziplin

SNOWBOARD

Lehrgangstyp

Zur Buchung
16.03.2024 - 17.03.2024
8:30 Uhr - 15:30 Uhr
Westendorf (Talstation Alpenrosenbahn), 6363 Westendorf
Camp 9 - Freestyle (20M01) München

Disziplin

SNOWBOARD

Lehrgangstyp

Zur Buchung