Der Schneesportlehrer als Experte für ein sicheres Wintererlebnis ist bei der Planung und Durchführung seiner Veranstaltungen, aber auch beim Umgang mit einer Krisensituation gefordert. Experten der Bergwacht, Polizei Bayern und dem Ski- und Bergführerwesen gehen auf die spezifischen Herausforderungen im Wintersport ein. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps und Informationen aus erster Hand im Bereich der Notfallversorgung und Bergung beim Wintersport, Strategien zur Unfallvermeidung, Unfallerhebung, Beweissicherung, Orientierung am Berg und den neuesten Erkenntnissen aus der Lawinenkunde und dem Risikomanagement.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus den folgenden Veranstaltungen:
• 801 – Wetterkunde – Lawinenprobleme – Gefahrenmuster (Teil 1, Vortrag)
• 802 – Entstehung Lawinenlagebericht – Systematische Schneedeckenanalyse (Teil 2, Vortrag)
• 803 – Erste Hilfe – Wintersport! Typische Erkrankungs- und Verletzungsbilder (Teil 3, Vortrag)
• 804 – Organisations- und Sorgfaltspflichten beim Unterricht (Teil 4, Vortrag)
• 805 – Profi-LVS & Orientierung & Erste Hilfe Outdoor Training Sicherheit und Rettung Praxiswochenende (Teil 5, Lehrgang)