Snowboardlehrer Level 1 – Ausbildung 2 und Prüfung (21X21)

Im Ausbildungslehrgang 2 wird der Schwerpunkt auf die DSLV Unterrichtsphilosophie und Methodik gelegt. Einfaches, nachhaltiges und natürliches Lernen unter Einbeziehen der komplexen Situationen ist das Ziel eines qualifizierten Unterrichts. Deshalb stehen das Strukturieren von Unterricht, die Vorbereitung und Durchführung von Unterricht, Informationen zur Lehrprobe und Lehrprobentaktik auch im Vordergrund. 

In der motorischen Ausbildung steht die Vorbereitung auf die Motorik Prüfung im Vordergrund. Dabei wird anhand von beispielhaften Prüfungsaufgaben trainiert. Als Technikmodel werden die Hauptbewegungen und die Merkmale für optimales Kurvenfahren genutzt. 

Die Anforderungen der Prüfung sind den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen eines Snowboardlehrers im Einsteigerunterricht angepasst. Die Prüfung bietet eine lehr- und lernstufengerechte Vorbereitung sowie das Abfordern geeigneter Voraussetzungen zum Unterrichten an einer DSLV Profi-Ski-, bzw. Snowboardschule. Die Qualifikation Snowboardlehrer Level 1 bereitet die Teilnehmer optimal für einen möglichen, weiterführenden Ausbildungsweg vor. 

Individuelle Voraussetzungen:

  • souveränes Kurvenfahren auf „schwarzen“ Pisten
  • Erfahrung im Umgang mit Gruppen und am Unterrichten

Material:

  • Helm (Empfehlung) 
  • Rückenprotektor (Empfehlung) 
  • Freestyle-/Freeride-Snowboard (Bindung im Duckstance montiert, unverbindliche Empfehlung +15°/-15°) 
  • Eigene methodische Hilfsmittel können gerne mitgebracht werden 
  • Auch wenn Deine aktuelle Ausrüstung von dieser Empfehlung abweicht, kannst Du selbstverständlich an der Ausbildung und Prüfung teilnehmen. In jedem Fall solltest Du aber auf einen guten Zustand und die optimale Präparation deines Equipments achten. 

Zulassungsvoraussetzungen:

Absolvierung der Ausbildung Teil 1 (Alternativ muss ein Erlass für Ausbildung Teil 1 10 Tage vor Lehrgangsbeginn beantragt sein!, der DSLV empfiehlt Ausbildung Teil 1 auch mit beantragtem Erlass zu absolvieren), Vollendung des 16. Lebensjahres, Nachweis einer Erste Hilfe Ausbildung über mindestens 9 UE (Unterrichtseinheiten) - nicht älter als zwei Jahre zu Ausbildungsbeginn Level 1, Theoretisches Selbststudium zur inhaltlichen Vorbereitung auf die Ausbildung über mindestens 16 UE (Unterrichtseinheiten), ausreichende Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift; Bereitstellung eines Passbildes im Rahmen der Online-Anmeldung

 

Die Ausbildung und Prüfung zum Skilehrer Level 1 beinhaltet die kostenlose Zusendung der Besser Unterrichten Broschüren "rot, grün & blau".
Eine gesonderte Bestellung im DSLV Shop ist daher nicht erforderlich! Ein Anspruch auf Kostenerstattung bei etwaiger Rücksendung ist ausgeschlossen. Prüfungswiederholer erhalten keine Grundlagenliteratur mehr.

 

 

Lehrgangsunterlagen auf DSLV-Wiki
Der DSLV hat eine zentrale Wissensplattform für die Ausbildung zum professionellen Schneesportlehrer entwickelt. Alle Lehrgangsunterlagen, Präsentationen und begleitenden fachlichen Informationen finden Sie in der DSLV-Wiki unter https://skilehrerverband.de/ausbildungsbegleitende-information-zum-snowboardlehrer-level-1/

Dein Ansprechpartner in der Geschäftsstelle: Michael Wohlschläger

Datum/Zeit
31.05.2020 - 04.06.2020
19:30 Uhr - 16:00 Uhr

Ausbildungsleitung

Ausbilder

Organisation

DSLV Zentral

Lade Karte ...

Buchung

Freie Plätze: 16 / 16
Buchungsende: 31.05.2020 00:00 Uhr

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.