Fortbildung – Skitouren auf Pisten (10X05)

Skitouren auf Pisten – Trendsport mit Verärgerungspotential

Mit zunehmender Beliebtheit nutzen mehr und mehr Tourengeher die präparierten Pisten, auf denen sie meist ideale Bedingungen für Aufstieg und Abfahrt vorfinden. Im Bereich der gesicherten Pisten lassen sich die sonst vorherrschenden Berggefahren so gut wie ausschließen. Das Skitourengehen auf der gesicherten Skipiste birgt aber auch Unwägbarkeiten, die gerne übersehen werden. Abfahrende Skifahrer oder schweres Pistengerät eröffnen mitunter ungeahnte Gefahrenpotentiale. Es ist daher wichtig, sich mit dieser neuen „Trendsportart“ und allem was dazu gehört, vertraut zu machen. 

Wir bereiten in dieser Fortbildung die Pistenskitour komplett auf.  

Grundsätzlich machen wir uns mit dem Skitourenmaterial vertraut und trainieren die verschiedenen Aufstiegstechniken. Wir besprechen rechtliche Aspekte einer Pistenskitour und werden eine Planung erarbeiten, die wir dann in die Praxis umsetzen. Auch die Abfahrtstechnik mit dem leichten Tourenmaterial (Ski, Bindung und Schuh) wird nicht zu kurz kommen, da es doch einige Unterschiede zum herkömmlichen Alpinski gibt. 

Mehr Informationen zu den Themen findest du in unserer Wiki: - Fortbildungsbegleitende Informationen

Individuelle Voraussetzungen: 

  • Kondition für min. 400 Höhenmeter im Aufstieg 
  • Entsprechende Grundkenntnisse im Aufstieg mit Fellen
  • Interesse am Skitourengehen und somit Erweiterung des Skischulangebots 

Material:

  • Skitourenausrüstung
  • Ski 
  • Bindung 
  • Schuh 
  • Felle 
  • Harscheisen (optional) 
  • Rucksack 
  • Helm 
  • Atmungsaktive Kleidung 
  • Wechselkleidung 
  • Schreibmaterial für Tourenplanung 
  • DSLV Lehrplan "SKIFAHREN und unterrichten"
  • LVS-Ausrüstung (optional) 

Zulassungsvoraussetzungen:

Jeder aktive Skilehrer

DSLV Klimaschutzbeitrag:
Ab dem Winter 2022-23 unterstützen wir mit einem Klimaschutzbeitrag  in Höhe von 1% der Lehrgangsgebühr ein von den Vereinten Nationen zertifiziertes Klimaschutzprojekt im Allgäu. Über folgenden Link erhältst Du weitere Informationen über die Kompensation und das unterstützte Klimaschutzprojekt: climatepartner.com/10712-1909-1001

 

Deine Ansprechpartner im DSLV Ausbildungszentrum: Team Aus -und Fortbildung

Bei Eingang Deiner Anmeldung erhältst Du eine automatische Buchungsbestätigung. Nach Prüfung derselben senden wir Dir innerhalb von 2-3 Tagen eine Reservierungsbestätigung über Deinen Lehrgangsplatz mit weiteren Informationen zu. Etwa 10 Tage vor Beginn des Lehrgangs senden wir Dir per E-Mail letzte wichtige Informationen zum Lehrgangsablauf.

 

Datum/Zeit
21.01.2023 - 22.01.2023
8:30 Uhr - 16:00 Uhr

Ausbildungsleitung

Max Pohl

Ausbilder

Organisation

Zentral


Buchung

Freie Plätze: 3 / 9
Buchungsende: 11.01.2023 12:00 Uhr

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.