Fortbildung pers. Fahrkönnen (10B03)

Persönliches Fahrkönnen - vom grundlegendem Fahrkönnen bis hin zum sinnvollen und gezielten Einsatz unterschiedlicher Elemente!
Außerdem gilt es, entsprechende Techniken in diversen Geländesituationen (Buckelpiste, Tiefschnee, steile Pisten etc.) optimal anzuwenden.

Lehrgangsziel
Der Lehrgang dient zur Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens auf der Piste und im Gelände und zur Vorbereitung bei allen prüfungsrelevanten Ausbildungen.
- Entwickeln und Verbessern des eigenen Fahrkönnens
- Verbessern der Demonstrationsfähigkeit
- Verbessern der Selbsteinschätzung
- Vorbereitung für den Prüfungsteil Freie Abfahrt in den Prüfungen unterschiedlicher Levels

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, bei sicherheitsrelevanten Ausbildungsinhalten (z.B. Rennlauf, Freie Abfahrt, Freeride, Style, o.ä.) einen Helm zu tragen.

Deine Ansprechpartner in der Geschäftsstelle: Pia Vogt und Marina Wolf

Datum/Zeit
15.02.2020 - 16.02.2020
8:30 Uhr - 16:00 Uhr

Ausbildungsleitung

Dr. Kurt Holzapfel

Veranstaltungsort
Arber (Talstation)

Ausbilder

Organisation

DSLV Bezirk Bayerwald

Lade Karte ...

Buchung

Freie Plätze: 0 / 16
Buchungsende: 03.02.2020 09:00 Uhr

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Um einen Platz auf der Warteliste einzunehmen, kontaktiere uns bitte unter 08821/73214-0.