Ausbildungslehrgang Risikomanagement Teil II (64X11)

Beim 7-tägigen Ausbildungslehrgang Risikomanagement 2 werden Handlungsanweisungen und Kenntnisse in folgenden Bereichen geschult:
Kameradenhilfe, Schnee- und Lawinenkunde, Führungstaktik, Beurteilung der Lawinengefahr u.v.m.
Die beiden Prüfungsaufgaben im Bereich „Fertigkeiten im Risikomanagement“, VS-Suche und unvorbereitete Lehrprobe (jeweils nach den Standards des EU-Sicherheitstests), müssen nicht mehr während dieses Lehrgangs, sondern im Rahmen der staatlichen Prüfung Risikomanagement abgelegt werden. (Termin Safety Test, Termin: 11. - 13. März 2022, LG-Ort: Oberstdorf)

Individuelle Voraussetzungen
• sicheres und zügiges Fahren im Gelände bei allen Schneeverhältnissen
• sicheres Begehen von exponierten Geländeabschnitten im Auf- und Abstieg ohne Ski
• allgemein guter Fitnesszustand, um den Umfang und die Intensität der Inhalte zu realisieren

Material
• Freeride-Ski/All Mountain-Ski inkl. aufstiegstauglicher Bindung und Fellen
• Splitboard oder Schneeschuhe
• Rucksack inkl. Notfallausrüstung (digitales LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel, 1.Hilfe Set)
• digitales LVS-Gerät (idealerweise 3-/4-Antennengerät)
• Teleskopstöcke für Snowboarder

Lehrgangsunterlagen auf DSLV-Wiki
Der DSLV hat eine zentrale Wissensplattform für die Ausbildung zum professionellen Schneesportlehrer entwickelt. Alle Lehrgangsunterlagen, Präsentationen und begleitenden fachlichen Informationen finden unsere Mitglieder in der DSLV-Wiki unter https://wiki.skilehrerverband.de.

Dein Ansprechpartner in der Geschäftsstelle: Friedl Krönauer

Datum/Zeit
09.01.2022 - 16.01.2022
20:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ausbildungsleitung

Lutz Fleck

Veranstaltungsort
Hochfügen 8er Jet

Ausbilder

Organisation

DSLV zentral

Lade Karte ...

Buchung

Freie Plätze: 22 / 32
Buchungsende: 21.12.2021 09:00 Uhr

Ticket-Typ Preis
Lehrgangsgebühr Nichtmitglied €685,00
Quartier Hochfügen 7 Tage Ü/F €455,00
Liftpass 7-Tage inkl. € 2,00 Pfand €327,50
Zusatz_Umweltbonus 1
Klimaneutral-Regional-Aufschlag (bis 100 km An- und Abreise) Wähle diesen Aufpreis, wenn Du insgesamt nicht mehr als 100 km An- und Abreise im Rahmen der Lehrgangsteilnahme fährst oder für Deine Anreise öffentliche Verkehrsmittel nutzt und die von Dir erzeugten Emissionen ausgleichen möchtest.
€6,00
Zusatz_Umweltbonus 2
Klimaneutral-Überregional-Aufschlag (bis 400 km An- und Abreise) Wähle diesen Aufpreis, wenn Du insgesamt nicht mehr als 400 km An- und Abreise im Rahmen der Lehrgangsteilnahme fährst und Du die von Dir erzeugten Emissionen ausgleichen möchtest.
€8,55
Zusatz_Umweltbonus 3
Klimaneutral-National-Aufschlag (ab 400 km An- und Abreise) Wähle diesen Aufpreis, wenn Du insgesamt mehr als 400 km An- und Abreise im Rahmen der Lehrgangsteilnahme fährst und Du die von Dir erzeugten Emissionen ausgleichen möchtest.
€11,03