KIDS AUF´S BRETT

DAS ENDE EINES MYTHOS: In der Vergangenheit wurde Snowboarden für Kinder unter 8 Jahren als nicht geeignet eingestuft. Das DSLV Ausbilderteam Snowboard hat eine Unterrichtshilfe „Snowboarden ab 3 Jahren“ zusammengestellt, die allen Snowboard- und Skilehrern sowie Skischulleitern helfen soll, Zweifler zu überzeugen und fundamentiertes, theoretisches und praktisches Wissen zu vermitteln. Mit diesem Knowhow wird es möglich sein, Snowboardkurse auch für die Kleinsten anzubieten.

KINDER KÖNNEN SNOWBOARDEN, DENN …
Aus naturwissenschaftlicher Sicht gleichen die körperbaulichen Merkmale von Kindern im Vorschulalter (3–6 Jahre) mehr und mehr denen eines Erwachsenen. Verbesserte Hebelverhältnisse führen allmählich zu einer optimalen Kraftübertragung der Muskulatur über Sehnen- und Bandapparate auf die Gelenkstrukturen.
Die Grundvoraussetzungen zum Snowboarden sind daher bereits gegeben.

KINDER SOLLTEN SNOWBOARDEN, DENN …
Sich bewegen ist eine grundlegende Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Umwelt. Sportliches Bewegen ist eine der Formen der menschlichen Bewegungsmöglichkeiten. Bewegung – besonders in Outdoorsportarten – gilt als eine grundlegende Kategorie der menschlichen Entwicklung und des menschlichen Handelns. Bewegung ist  immer an einen Akteur gebunden, auf eine bestimmte Situation bezogen und zielorientiert. Bewegungen können unterschiedliche Bedeutungen für den Menschen haben.

In folgenden Profi-Schulen wird das Programm „Snowboarden für Kids ab 3 Jahren“ angeboten:

Logo Deutscher Skilehrerverband e.V. | An der Kandahar 11 | 82491 Grainau Zum Seitenanfang